Birgit Bieleit

Coaching für Lösungen, die bleiben

Neuerscheinung voraussichtlich Februar 2018

Erziehungsfallen
Innehalten und Begegnung als Lösungsweg

Wie kann man im Konflikt gelassen bleiben, auch, wenn die Nerven blank liegen?

Wie kann eine tragfähige Verbindung zu einem Kind wieder hergestellt werden?

Um diese Fragen zu beantworten, zäumt Birgit Bieleit in mancherlei Hinsicht das Pferd von hinten auf:

"Nicht das Konfliktgeschehen, sondern die ganz persönliche Begegnung steht vor der Auseinandersetzung mit Inhalten.

Der Konflikt ist zunächst nur der Anlass, um persönlich in Kontakt zu treten. Die Lösung beginnt mit einer wohlwollenden Verbindung. Diese muss bedingungslos sein und nicht die Folge von Maßnahmen oder einem bestimmten Verhalten.

Die Absicht und Wachheit in der Begegnung sind wichtiger als das Ziel dahinter."

Birgit Bieleit legt in ihrem Buch elementare Kommunikationsprinzipien für eine wohlwollende Begegnung dar. Sie stellt ein pädagogisches Werkzeug zur Verfügung, um das Wohlwollen auch im Konflikt halten zu können und wirksame Lösungen anzuregen.

Ein Muss für alle, die sich Herausforderungen stellen oder sie zufriedenstellender meistern möchten.

Kontakt für weitere Informationen.